Betrieblicher Datenschutzbeauftragter

Das BildungsZentrum Stuhr bietet Ihnen die Möglichkeit sich in einem viertägigen Lehrgang zum betrieblichen Datenschutzbeauftragten weiterzubilden. Dieser Zertifikatslehrgang hat das Ziel, den Teilnehmern die nötige Handlungsfähigkeit zu vermitteln um im Unternehmen als betrieblicher Datenschutzbeauftragter nach gültigen Richtlinien und Gesetzen sicher agieren zu können.

Ab dem 25.05.2018 findet die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung Anwendung. Seien Sie hierfür gerüstet!

 

Seminarübersicht:

Modul 1: Grundlagen im Datenschutzrecht 

  • Grundlagen Datenschutzrecht
  • Rechtswirksame Einwilligungen
  • Kernbereiche des Datenschutzes

 

Modul 3: Datenschutzgerechte Geschäftsprozesse und Organisation

  • Datenschutzmanagement
  • Risikobetrachtung
  • Datenschutzfolgeabschätzung
  • Datenschutzgerechte Geschäftsprozesse
  • Umsetzung der Rechenschaftspflicht

Modul 2: Datenschutzanforderungen und Kontrollinstanzen

  • Rechte der Betroffenen
  • Der betriebliche Datenschutzbeauftragte
  • Reichweite der Datenschutzpflichten
  • Die Aufsichtsbehörde

Modul 4: Informationssicherheit

  • Gefährdungen der Informationssicherheit (Datensicherheit)
  • Technische und organisatorische Maßnahmen
  • Hilfs- und Arbeitsmittel des Datenschutzbeauftragte
Die Vorteile die Ihnen das BildungsZentrum Stuhr bietet:

- Gute erfahrene Dozenten
- Kostenlose Parkplätze
- Gute Anbindung an die A1
- Neu renovierte, gut ausgestattete Schulungsräume
- Kleine Gruppen ( Max. 12 Teilnehmer)
- Zertifikat am Ende des Kurses
- Kaffee / Wasser inkl.
- Täglich wechselnder Mittagstisch inkl.
- Handout
- Zugang zum Sharepoint Datenschutz auch nach dem Kurs
- etc.

Kompaktseminar (032)

Samstagsseminar (036)

Seminargebühr

Seminargebühr1.250€ (netto)

Kontakt:

https://www.bz-stuhr.de/datenschutzerklaerung/ Bei Fragen können Sie sich gerne an unseren Datenschutzbeauftragten wenden: datenschutz@bz-stuhr.de